Kenn Mattingly flog das Space Shuttle – er bekam nie die Masern. (Apollo 13)

Na, wer kennt den Film? Ich kann ihn fast mitsprechen. Apollo 13. Was für eine großartig erzählte Geschichte. Ist mir egal ob das NASA Glorienscheinhäubchen da darüber strahlt, er ist einfach klasse. Schon am Anfang weiterlesenKenn Mattingly flog das Space Shuttle – er bekam nie die Masern. (Apollo 13)

Bester Musikfilm: „Can a song save your life“

Schönster Musikfilm der vergangenen Jahre ist „Can a song save your life“. Wer Musik liebt, und sich auch nur annähernd vorstellen kann wie das „Business“ funktioniert, MUSS ihn sehen. Britisches Songwriterpärchen kommt nach Amerika, er hat seine Musik erfolgreich in nem Film untergebracht, und mutiert zum Star. Sie zieht bei altem Kumpel ein bis ihr Flug geht und trifft in ner Muckerkneipe auf nen abgehalfterten Talentscout. Ich hab noch nie ein Arrangement gesehen – und ich meine GESEHEN. Das geht in dem Film. Und die Freude am Musikmachen kommt hier in jeder Szene raus. Inzwischen kann ich ihn mitsprechen, hab ihn 5 mal hintereinander gesehen, immer mit anderen Freunden. Und der Song „Lost Stars“ hat zurecht ne Oscarnominierung. Kriegt er wahrscheinlich nicht, denn Komponist Gregg Alexander geht bestimmt nicht zur Verleihung. Fast der einzige Mucker, der keinen Bock auf Ruhm hat. Ich küsse ihm dafür die Füße und höre seine Musik von den New Radicals bis zum Soundtrack von „Can a song save your life