2 Kommentare zu “Die Prinzen und ihre Freunde…

  1. Liebe Steffi,
    es tut mir unendlich leid, dass du so früh sterben musstest. Du warst eine wunderbare Moderatorin, und ich habe die schon jahrelang zugehört. Ich bin auch ein ganz großer Tier- und Naturfreund und habe selbst zwei Hunde, Lucas und Tristan. Für deinen beiden Prinzen ist dein Tod eine Katastrophe und ich wünsche mir für die Beiden, dass sie nur in die besten Hände kommen, zu Menschen, die ihnen all das bieten können, was du ihnen gegeben hast. Ich vermisse dich unendlich im Radio. Du warst ein herrlicher Mensch, der leider viel zu früh gehen musste. Mach’s gut Steffi. Ich denke an dich.

  2. Liebe Steffi,

    ich hoffe, es ist jemand für Deine Hunde nun da. Auch diese werden Dich fürchterlich vermissen. Ich hoffe, es findet sich jemand, der sie aufnimmt, betreut und weiter mit ihnen durchs Leben geht.
    Selten hat mich was so mitgenommen, wie Dein unerwarteter Tod. Ich bin nur 4 Jahre jünger. Aber mein Papa ist auch erst vor 3 Wochen verstorben und ich hab bis heute den Verlust noch nicht richtig komplett verarbeiten können und dann kommst Du noch dazu! Vielleicht triffst Du ihn da oben? Aus alten Zeiten SWF 3 kennt er Dich noch. Aber er hat sein Leben gelebt, war krank, war über 20 Jahre älter als Du, es war für ihn eine Erlösung. Du musstest doch aber noch nicht gehen?
    Machs gut. Die Radiowelt und Deine Hörer sind um vieles ärmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*