Kenn Mattingly flog das Space Shuttle – er bekam nie die Masern. (Apollo 13)

Na, wer kennt den Film? Ich kann ihn fast mitsprechen. Apollo 13. Was für eine großartig erzählte Geschichte.

Ist mir egal ob das NASA Glorienscheinhäubchen da darüber strahlt, er ist einfach klasse. Schon am Anfang als die Party zur Mondlandung von Apollo 11 bei Jim Lovell zuhause vorbei ist, und er und seine Frau auf den Liegestühlen im Garten liegen. Anstatt Aufräumen sagt sie „Verkaufen wir das Haus“. Und so gehen die Zitate weiter. Flight Control mit seinem extra genähten Glücksjäckchen, der den Technikern sagt: Wir müssen ein eckiges Schwein durch ein rundes Loch schieben.

Oder Ken Mattingly, der im Simulator versucht Strom zu sparen, damit die Astronauten wieder heim kommen. Man gibt ihm eine Taschenlampe und er sagt: Die haben sie da Oben nicht, ich will nur Sachen die sie auch haben.

Oder als Jack Swigert sagt: „Wir kommen zu flach rein“ – „Woher weißt du das? – „Ich kann rechnen“

Keine Ahnung, warum gerade der Film so an mich geht, aber bei uns zuhause rennen alle, wenn ich sage: „Lasst uns doch nochmal Apollo 13 gucken“.

Hier wäre dann echt mal Platz für euch und eure peinlichsten Lieblingsfilme – Her damit!!!


Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

5 Kommentare zu “Kenn Mattingly flog das Space Shuttle – er bekam nie die Masern. (Apollo 13)

  1. Meine Lieblingsfilme sind nun mal meine Lieblingsfilme – ob ANDERE sie peinlich finden, ist mir völlig wurscht!

    Mitsprechen kann ich u.a. bei:

    Leoparden küsst man nicht
    Is´ was, Doc?
    Notting Hill
    Braveheart
    die drei Miss Marple Filme mit Margaret Rutherford
    die Schlußszene bei „Herr der Gezeiten“
    Arsen & Spitzenhäubchen
    Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und von einem Berg herunterkam
    Die Hochzeit meines besten Freundes
    All The President´s Men
    Local Hero

  2. Ohh ob peinlich oder net,

    DAVE,
    Hello Mr President,
    You´ve got a Mail
    Sleepless in seattle
    (die letzten 2 nur wegen der NY Locations die ich kenn) ;-)

  3. Kann denn Liebe Sü… Äh, können Lieblingsfilme überhaupt peinlich sein? Ich finde nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*