Leonard Nimoy ist tot

Leonard Nimoy ist tot. Wie viele Tausend Menschen auf der Welt habe ich ihn geliebt, und zwar für die Rolle seines Lebens: Mr. Spock. Als Kind habe ich mir spitze Ohren, einen Kommunikator und einen Sternenflotten Anstecker gebastelt. Mein Cousin war Captain Kirk, ich war Mr. Spock. Weibliche Rollen wurden nicht verteilt.

Mit meinem ersten Casettenrekorder habe ich ganze Raumschiff Enterprise Folgen aufgenommen. Audio only – wenn man sich das heute vorstellt klingt es echt albern. Aber ich war und bin ein Fan von Mr. Spock. Sorry für Leonard Nimoy, aber mein Glück ist: Mr. Spock lebt ewig. Und Zachary Quinto ist ja auch nicht schlecht….

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Ein Kommentar zu “Leonard Nimoy ist tot

  1. Die Rolle seines Lebens – ich bin nicht sicher ob er das auch so gesehen hat. Er hat der Schauspielerei jedenfalls den Rücken gekehrt weil er es wohl satt hatte immer nur spitze Ohren zu tragen und widmete sich stattdessen der Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*